Meine neue kleine Backform und ich

Kaesekuchen mit Aprikose

Früher hieß es Käse- oder Quarkkuchen, nun sprechen alle nur noch vom Cheesecake. Aber:  Es sind es gar nicht die gleichen Gebäckstücke. Weder der Geschmack noch die Konsistenz ist gleich. Während der deutsche Käsekuchen mit Quark zusammen gerührt wird, enthält der Cheesecake nur Frischkäse als Cremefüllung. Entsprechend kompakter und fester ist die amerikanische Variante.

Ich habe für mein Rezept Schmand und Magerquark verwendet. Und damit es noch leichter schmeckt, habe ich eine Schicht Aprikosenmarmelade zwischengeschaltet.

Käsekuchen mit Aprikose

  • 150 Gramm Butterkekse
  • 80 Gramm Flüssige Butter
  • 450 Gramm Magerquark
  • 1 Becher Creme Fraiche
  • 4 Esslöffel Zucker
  • 2 Eier
  • 80 Gramm flüssige Butter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddung-Pulver
  • 100 Gramm Aprikosenmarmelade

Butterkekse in einer Plastiktüte mit einem Nudelholz fein zerkümeln. Butter in einem Topf schmelzen und mit den Krümeln mischen. Eine kleine Springform (18 Zentimeter Durchmesser)mit Backpapier auslegen und die Butter-Keks-Mischung auf den Boden drücken, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Die Form erstmal kaltstellen und den Ofen auf 150 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für die Käsemasse den Quark mit dem Zucker, den Eiern, der flüssigen Butter, dem Schmand und dem Puddingpulver mit einem Schneebesen glattrühren.
Etwa die Hälfte der Creme auf den Keksboden geben. Die Aprikosenmarmelade gleichmäßig auf der Käsemasse verteilen und anschließend die restliche Creme darüber schütten. Den Kuchen etwa 80 Minuten auf der untersten Schiene backen. Wichtig: Alle 20 Minuten drehen damit er gleichmäßig bräunt.
Wenn Ihr einen großen Kuchen (26 cm) draus backen wollt, könnt ihr einfach die doppelte Menge der Zutaten verwenden.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.