Direkt zum Inhalt

Versandkostenfrei ab 100€

Kürbis-Brot

Kürbis-Brot

saftiges Kürbis-Brot

Der Kürbis ist ein echter Allrounder. Wenn es kälter wird, kann man wirklich jeden Tag etwas anderes, leckeres damit zubereiten. Heute gibt es ein super würziges und saftiges Kürbisbrot.

Zutaten für eine Kasten-Backform ca. 25 cm lang

300 g Hokkaido-Fruchtfleisch

450 g Mehl deiner Wahl, z. B 300 g Weizenmehl und 200 g Dinkelmehl

350 g Wasser

½ Würfel Hefe

2 TL Salz

1 ½ TL Kurkuma

½ TL Koriander

1 große Prise Zimt

1 große Prise Muskat

½ TL Ingwer

70 g Haselnüsse

Butter zum Fetten der Backform


  1. Zuerst den Kürbis würfeln und in wenig Wasser weich dünsten. Anschließend pürieren. Dann  gibst du beide Mehlsorten in eine Schüssel. Dann das Wasser die zerbröckelte Hefe, eine Prise Zucker und das Salz dazu geben und alles verkneten.

  1. Nun würzt Du den Teig mit Kurkuma, Koriander, Zimt, Muskat und Ingwer. Zum Schluss noch die Haselnüsse, die Kürbiskerne (bis auf 2 EL) und das Kürbispüree einrühren. Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  1. Danach die Backform mit etwas Butter einfetten und den Teig hinein geben. Mit Kürbiskernen und etwas Mehl bestäuben und mindestens eine Stunde gehen lassen. Besser noch etwas länger...

  1. Anschließend das Brot im 220 Grad Ober-/Unterhitze vorgeheizten Ofen circa 60 bis  Minuten lang goldbraun backen. Ich schütte am Anfang immer eine Tasse Wasser mit in den Ofen und löse das Brot nach 50 Minuten aus der Form, damit es auch von unten nochmals 10 bis 15 Minuten knusprig werden kann. 

Älterer Post
Neuerer Post

1 Kommentar

  • Ich kann dieses Rezept jedem ans Herz legen! Habe es bisher zwei Mal gemacht und beide Male wurde das Brot echt lecker. Ich benötige aber schon deutlich mehr Mehl, ansonsten ist es zu flüssig. Aber das hängt natürlich von der Mehlsorte etc. ab.

    Die Beschreibung des Rezepts hier passt aber nicht genau zum YT Video. In der Beschreibung steht etwas von “bis auf 2 EL Kürbiskerne” – dabei ist keine Menge an Kürbiskernen angegeben. Zudem wird im YT Video glaube ich auch Kümmel erwähnt, hier aber nicht aufgelistet. Das nur als Input. Habe es dann nach Gefühl gemacht und es hat echt sehr gut gepasst :)

    Werde es definitiv auch in Zukunft regelmässig machen, 5 Sterne!

    Klaus

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

Schließen (Esc)

Newsletter

Meldet euch an für meinen kostenlosen Newsletter! Hier erfahrt Ihr alle Neuigkeiten und bekommt exklusive Event-Ankündigungen und Rabatte.

Age verification

By clicking enter you are verifying that you are old enough to consume alcohol.

Suchen

Einkaufswagen

Ihr Einkaufswagen ist im Moment leer.
Einkauf beginnen