Rezepte — Dessert RSS



Zitronentarte mit toller Baiser-Haube

Welcome to Lemon Heaven! Unfassbar lecker, so fluffig und auch noch einfach nachgebacken. Diese Tarte ist der Star auf jeder Kaffee-Tafel! Rezept für eine 25 cm Form Für den Boden: 200 g  Vollkornkekse (Hobbits) 120 g  Butter 1 Prise  Zimt 1 Prise  Salz Für die Füllung: 6  Eigelbe 600 ml  gesüßte Kondensmilch  150 ml  Zitronensaft, frisch gepresst  1 Päckchen Vanillezucker Abrieb von 2 Zitronen Für die Baiser-Schicht 3 Eiweiße  1 Prise Salz 150 g  Zucker Für den Boden die Kekse im Universalzerkleinerer oder in einem Gefrierbeutel mit dem Nudelholz zerkleinern. Dann kannst du die Butter schmelzen und mit dem Zimt und dem Salz zu den Keksbröseln geben und alles gut vermischen.  Die Mischung in eine Tarte-Form (ca. 25 cm Durchmesser) geben, fest...

Weiterlesen



Felis Cookies

Who wants to join the Cookie-Party? Hier mein Rezept für Euch für die saftigsten Cookies ohne normales Mehl (hab nämlich auch keins mehr)! Das Tolle: Ihr könnt den Teig genau so variieren, wie Ihrs gern habt!

Weiterlesen



Zwetschgenknödel mit Haselnussbröseln und Vanillesauce. (Fast) wie von Oma...

Meine Oma machte die allerbesten Knödel der Welt. Der Teig war so dünn, dass die Zwetschgen durchschienen, die Butter war so perfekt gebräunt, dass das ganze Haus danach duftete, die Zwetschgen waren süß und natürlich vom heimischen Baum. Ich habe mich nun auch ans Knödeln  gewagt und eine einfach nachzumachende Topfen-Version entworfen. Im Unterschied zu den Oma-Knödeln wird mein Teig mit Quark gemacht und muss nur angerührt werden. Also kein Kartoffeln kochen/auspressen/abkühlen lassen... Vielleicht habt Ihr ja auch Lust bekommen, Eure Pflaumen in fluffigem Teig zu verstecken. Hier ist mein Rezept für Euch! Zwetschgenknödel mit Haselnuss-Butter und Vanillesauce Topfenknödel Zutaten für ca. 10 bis 12 Stück 500 g Quark (20 %) 5 EL Semmelbrösel 4 EL Hartweizengries 2 EL Zucker...

Weiterlesen